Endspurt am Martinusheim!

Vom 16.07.2020

Mit Beginn der Sommerferien rückt die Fertigstellung der Sanierung unseres Kinder- und Jugendzentrums einen großen Schritt näher. Im Innenausbau haben sich die beteiligten Handwerksfirmen noch einmal richtig ins Zeug gelegt, so dass jetzt die Grund­reinigung begonnen hat. Einer ersten Nutzung schon in den Sommerferien steht also prinzipiell nichts mehr im Wege!


Aktuell bemühen sich die Mitglieder der Projektgruppe „Neues Martinus­heim“, die frisch sanierten Räumlichkeiten bald Stück für Stück wieder einzuräumen. Von Tischen und Stühlen über Küchenutensilien bis zur Musikanlage wird jeder Raum langsam wieder hergerichtet. Auch größeres Equipment, wie beispielsweise die Ausrüstung für die Zelt­lager, muss wieder zurück auf dem Dach­boden eingelagert werden.


Mit jedem Handgriff kommt in den nächsten Wochen also wieder Leben zurück in ein grundsaniertes Martinusheim, das laut allen Beteiligten genau so schön geworden ist, wie man es sich erträumt hat. Einen „Tag der offenen Tür“ bzw. ein großes Eröffnungsfest kann es aufgrund der aktuellen Corona-­Situation leider jetzt nicht geben. Aber: Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben!


Ein großer Dank gilt weiterhin allen Spendern, die dieses Projekt mittragen. Jeder Euro hilft und unterstützt die gute Kinder- und Jugendarbeit und somit auch das aktive Gemeindeleben in unserer Pfarrgemeinde!


Alle profitieren von einer guten Kinder- und Jugendarbeit im Martinusheim. Unterstützen auch Sie die Modernisierung – Danke für jede Spende! Spendenkonten und weitere Infos hier!

Pflasterarbeiten am 16. Juli 2020 – in Kürze ist der Haupteingang unseres Kinder- und Jugendzentrums ebenerdig zu erreichen!

Noch Fragen?

gerne stehen Ihnen die Mitglieder der Projektgruppe „Neues Martinusheim“: um Friedhelm Apke, Tel. 05401/98992, jederzeit Rede und Antwort

Spendenbarometer

Unterstütze uns jetzt! Spende bequem per Paypal.
Teile diese Seite mit deinen Freunden